Banner

spectrumK ist der innovative und starke Partner der Gesetzlichen Krankenversicherung. Über 90 Prozent der gesetzlichen Krankenkassen setzen auf unseren Service. Mehr als 42 Millionen Versicherte profitieren von unseren Leistungen. Mit einem interdisziplinären Team, verteilt über 3 Standorte in Berlin, Essen und Schwerin, bieten wir umfangreiche Kompetenzen für die Versorgung gesetzlich Versicherter. Unser besonderes Merkmal ist unsere Vielfalt. Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Medizin, Pharmazie, Ökonomie, Recht, Informatik, Analytik, wissenschaftlicher Forschung garantieren, dass wir Trends und Potenziale frühzeitig erkennen. Mit diesem Wissen realisieren wir maßgeschneiderte und intelligente Lösungen für die GKV. Zu der spectrumK-Unternehmensgruppe gehören das InGef und die SIDA Service GmbH.

Das Team Recht unterstützt an der Schnittstelle zwischen öffentlichem und Zivilrecht Krankenkassen in außergerichtlichen und gerichtlichen Angelegenheiten der GKV und im Vergaberecht. Inhouse beraten und unterstützen wir Geschäftsführung, Geschäftsleitung und Fachbereiche in allen Fragen eines öffentlich-rechtlich regulierten Dienstleisters in der GKV. Die Kompetenzen des Teams liegen dabei sowohl im klassischen Sozial(versicherungs-)recht, , als auch in der Beratung und Prozessvertretung für Kunden. Weitere Schwerpunkte sind Satzungs- und Aufsichtsrecht, Vergaberecht, Vertragsrecht und Wettbewerbsrecht.

Wir suchen für unseren Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Volljurist  (m|w|d)
mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht / Sozialversicherungsrecht / Gesund-heitsrecht

IHRE AUFGABEN

  • Vertragserstellung – und Prüfung für spectrumK und ihre Tochtergesellschaften
  • Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden der spectrumK
  • Prüfung und Beantwortung aufsichtsrechtlicher Anfragen (BAS, BRH) in Kooperation mit den Fachbereichen
  • Ggf. sozialrechtliche Fragen im Hinblick auf die Dienstleistungen der spectrumK

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften / Erfolgreicher Abschluss der beiden juristischen Staatsexamina
  • Erste fachspezifische Erfahrungen im Gesundheitswesen, im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung, einem öffentlichen Auftraggeber oder einer sozial-/ öffentlich-rechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei
  • Idealerweise fundierte Kenntnisse im Sozialrecht, Öffentlichen Recht und Vertragsrecht
  • Kenntnisse im Vergaberecht sind wünschenswert, aber nicht erforderlich
  • Beherrschung der MS Office-Anwendungen wünschenswert
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung in neue Rechtsbereiche

UNSER ANGEBOT

  • Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Modern eingerichtete Büroarbeitsplätze
  • Bahncard bei Bedarf
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Leasing eines Job-Rades
  • Erste-Hilfe-Kurs auf freiwilliger Basis

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

  • Birgit Berghoff
    Tel: +49 30 586945-171
  • Vivien Franz
    Tel: +49 30 586945-175

IHRE BEWERBUNG

Wenn Sie diese anspruchsvolle Aufgabe reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Audit Tüv
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung