Banner

spectrumK ist die innovative Spezialistin mit hoher Expertise in der Dienstleistungslandschaft der GKV. Über 90 Prozent der gesetzlichen Krankenkassen setzen auf unseren Service. Mit unserem interdisziplinären Team stiften wir mit intelligenten Lösungen einen unschlagbaren Nutzen für unsere Kund*innen. Gemeinsam arbeiten wir an dem Ziel, eine bessere Versorgung gesetzlich Versicherter zu gestalten. Dafür setzen wir auf eine Unternehmenskultur, die unsere Mitarbeitenden in den Mittelpunkt stellt. Dazu gehören ausgeprägte Partizipationsmöglichkeiten ebenso wie viel Raum zur persönlichen Entwicklung. Wir verstehen uns als ein Unternehmen, das einen ganzheitlichen Wandel anstrebt. Dazu laden wir alle Mitarbeitenden herzlich ein. Zur spectrumK-Unternehmensgruppe gehören die InGef GmbH und die SIDA Service GmbH.

Das Team Vergabe unterstützt mit seiner Expertise Krankenkassen bei Ausschreibungen und Beschaffungsvorhaben jeglicher Art. Inhouse beraten und unterstützen Sie Geschäftsführung, Geschäftsleitung und Fachbereiche in allen Fragen eines öffentlichen Auftraggebers in der GKV, inklusive der Durchführung eigener Vergabeverfahren.

Die Stelle ist auch für Berufsanfänger*innen geeignet, die bereit sind, sich zügig in das Vergaberecht einzuarbeiten. Wir unterstützen Sie gerne mit geeigneten Fortbildungen und internem Mentoring bei der Einarbeitung.

Wir suchen für unseren Standort Berlin und/oder im hybriden Arbeiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Jurist (m|w|d) für Vergaberecht und Beschaffung

IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung der Vergabestelle bei der Durchführung und Betreuung von Beschaffungsvorhaben extern/Inhouse
  • Vorbereiten und Erstellen von Ausschreibungsunterlagen
  • Mitwirken bei der Definition des konkreten Beschaffungsvorhabens, der Erstellung der Bewerbungsbedingungen, der Leistungsbeschreibung und der Formblätter
  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Vergabeverfahren extern/Inhouse
  • Ansprechpartner*in für Geschäftsleitung, Fachbereiche und Kund*innen bezüglich vergaberechtlicher Fragen
  • Kommunikation mit den Beteiligten (Krankenkassen, Bieterkreis)
  • Veröffentlichung der Unterlagen über die Vergabeplattform smaby
  • Auswertung von Angeboten
  • Dokumentation des Vergabeverfahren

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaft (Diplom-Jurist*in, Volljurist*in) oder ein vergleichbarer Studienabschluss (Wirtschaftsjurist*in, Bachelor of Laws etc.)
  • (Erste) Erfahrung im Bereich Einkauf/ Vergabe ist hilfreich, aber keine Voraussetzung
  • Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick gepaart mit lösungsorientierter Denkweise
  • Teamfähigkeit und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sichere Anwendung der einschlägigen Microsoft Office-Programme

UNSER ANGEBOT

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten und interdisziplinären Team mit einer gelebten, offenen Unternehmenskultur und flachen Hierarchien
  • Sehr gute Entwicklungs - und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten / mobiles Arbeiten
  • Unterstützung von Eltern und Pflegenden zur Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben
  • 30 Tage Urlaub mit Steigerung nach Betriebszugehörigkeit, Heiligabend und Silvester sind Betriebsferien
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Topmodern eingerichtete Büroarbeitsplätze und sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Weitere Extras für Mitarbeitende: Corporate Benefits – Angebote mit Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken sowie JobRad-Leasing

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

  • Vivien Franz
    Tel: +49 30 586945-175
  • Manja Wentzel
    Tel: +49 30 586945-156

IHRE BEWERBUNG

Wenn Sie diese anspruchsvolle Aufgabe reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Audit Tüv
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung